wein.plus belohnt die reinsortigen Terre del Marchesato

Nach dem Erfolg unseres Bolgheri DOC, über den wir in diesem Artikel gesprochen haben, werden auch unsere sortenreinen Weine von der wein.plus-Jury ausgezeichnet. Mit einer Punktzahl von 90 bis 93 WP werden alle unsere Weine in der Reinheit von der Plattform Deutscher Weinbau mit „Exzellent“ bewertet.

Mehr im Detail

  • Maurizio Fuselli 2019, 93 WP: „Klarer, geschliffener, fester und tiefer Duft nach reifen schwarzen Beeren und ein wenig Kirschen mit leicht tabakigen, ledrigen und wacholdrigen Tönen sowie einer Spur Lakritz. Dicht, saftig und dabei eher herb im Mund, konzentrierte, reife dunkle Frucht und etwas rußig-rauchiges Holz, Kakao- und Kaffeesatznoten am Gaumen, nachhaltig, präsentes, dabei reifes Tannin, etwas Biss, wieder auch Wacholder, dazu salzige Mineralik, gute Tiefe, viel Kraft, sehr guter, fester, herb-saftiger und etwas röstiger Abgang mit teils ätherischer Würze. Gewinnt über Tage; Muss reifen“;
  • Aldone 2019, 91 WP: „Recht fester und tiefer, geschliffener, etwas rauchiger bis leicht speckiger Duft nach reifen überwiegend schwarzen Beeren und ein wenig schwarzen Oliven mit tabakigen Noten, ein wenig Pfeffer und Teer. Reife, warme, ziemlich saftige Frucht mit herber, rauchig-röstiger Holzwürze, bitterschokoladige Noten am Gaumen, auch Kaffee und ein wenig Lakritz, im Hintergrund wieder schwarze Oliven, viel Kraft, mürb-sandiges Tannin, speckige Anklänge, gute Tiefe, noch unentwickelt, sehr guter, fester, saftiger Abgang mit bitterlicher Holzwürze und ätherischen Noten“;
  • Franchesato 2019, 91 WP: „Fester und recht tiefer, ganz leicht fleischig-animalischer Duft nach reifen schwarzen und ein wenig roten Beeren mit mediterranen Kräutern im Hintergrund, ein wenig Blut, Kirschen und Wacholder. Reife, ganz leicht warme, saftige, geschliffene Frucht mit schokoladigen Aromen, zarter Biss, sehr feines, mürbes Tannin, gute Nachhaltigkeit, fast ein wenig schmeichelnder Stil, der jedoch mit Luft an Biss gewinnt, fleischige und röstige Nuancen im Hintergrund, hat Kraft, eine Spur Wacholder, sehr guter, saftiger und ein wenig schokoladiger Abgang mit merklicher Alkoholwärme“;
  • Il Tarabuso 2019, 90 WP: „Fester, herber und recht tiefer, leicht fleischig-animalischer Duft nach sehr reifen überwiegend dunklen Beeren mit rauchig-röstigen Nuancen, mediterranen Kräutern und einem Hauch Kaffee. Reife, warme, saftige dunkle Frucht, röstige Holzwürze mit Aromen von Bitterschokolade und Kaffee, pfeffrige und wacholdrige Nuancen am Gaumen, nachhaltig, ein wenig Minze, auch mediterrane Kräuter im Hintergrund, sehr guter, herb-saftiger und leicht ätherischer Abgang mit gewisser Kaffeewürze“.

Entdecken Sie alle unsere von der wein.plus-Jury ausgewählten Weine, klicken Sie hier für die vollständige Liste.






Weine und Produkte

Entdecken Sie alle unsere Produkte

Maurizio Fuselli
Maurizio Fuselli
 
Aldone
Aldone
 
Tarabuso
Tarabuso
 
Marchesale
Marchesale
 
Emilio Primo Rosso
Emilio Primo Rosso
 
Inedito
Inedito
 
Papeo
Papeo
 
Emilio Primo Bianco
Emilio Primo Bianco
 
Nobilis
Nobilis
 
Grappa
Grappa
 
Brandy
Brandy
 
Marchesale (vecchia scheda)
Marchesale (vecchia scheda)
 
Erfahren Sie mehr

© Copyright 2019 | Terre del Marchesato sas | VAT Number: IT01981500497