Präsentation

Früher wurde der Landwein oft als minderwertige Produktion angesehen, was teilweise zutraf und immer noch zutrifft. In vielen Fällen haben die Landwirte nur als Amateure Wein produziert, aber wir müssen einen Unterschied machen, denn in anderen Fällen, insbesondere in Gebieten, in denen die Qualität der Ernte weitgehend privilegiert war, haben die Landwirte das alte Wissen, das sie so lange bewahrt hatten, weitergegeben und so starke, gesunde, alterswürdige Weinberge angelegt, die auch heute noch legendäre Weine hervorbringen.

Ich hatte die Gelegenheit, mehrere aufgeklärte Landwirte kennen zu lernen. Zwei von ihnen heben sich hervor, und ich verdanke ihnen das, was ich heute bin. Das waren mein Vater und mein Großvater.

Sie waren sorgfältige und sachkundige Landwirte aus der Region Marken und im Laufe der Jahre vermittelten sie mir ihre Fähigkeiten, Leidenschaft, Respekt gegenüber den Kulturen und dem Boden, auf dem sie wuchsen.

Einst sanft, aber entschlossen, ihrem Land gewidmet, lehrten sie mich mit ihrer Erfahrung über die Landwirtschaft, etwas, das ich erst Jahre später studiert, vertieft und wissenschaftlich vollständig verstanden hätte; dank ihnen kannte ich einige der besten natürlichen Anbautechniken, die heute als „zeitgemäß und modern“ neu bewertet werden, und gewann sie in meiner Vergangenheit und in meinen handwerklichen Fähigkeiten, lange bevor ich mir bewusst wurde, dass ich sie hatte und wie wertvoll sie waren.

Statt mit Worten erklärten sie mir und lehrten mich über die Landwirtschaft, was sie gelernt hatten, mit der Tugend der Einfachheit, die für diejenigen typisch ist, die sie wirklich gelebt und nicht studiert haben, mit der Genauigkeit eines vollständigen Verständnisses des „Tricks des Handwerks„, das sie über Jahre und durch Schweiß erreicht haben und das mir ein wichtiges Wissen vermittelt, das es teuer zu sichern und zu bewahren gilt.

Auf lange Sicht sieht man, dass alles zurückkommt, und obwohl ich mich von ihnen gelöst habe und andere Entscheidungen getroffen habe, habe ich zunächst ein Jahrzehnt lang für das Weingut Guado al Tasso (einst Tenuta di Belvedere) gearbeitet und so das Erwachen des Weins in der Region Bolgheri miterlebt, um dann den Familienbetrieb vollständig von einem ländlichen Betrieb in ein Weingut umzuwandeln. Heute stellt all dieses Wissen einen Meilenstein für mich dar.

Land und Wissen waren nicht mein einziges Erbe. Ich habe noch etwas gelernt: Loyalität und Hingabe für die Familie. Der Haushalt ist einem Landwirt sehr wichtig, da das Land viel Hingabe, Liebe und Energie erfordert, die ein glücklicher Mann, wie ich es bin, in der Familie finden kann.

Für all dies bin ich meiner Frau Giovanna und unseren Söhnen Alessandro, Samuele und Filippo dankbar, mit denen ich die Arbeit im Weinberg, im Keller und im Unternehmensgeschäft voranbringe und die Last dieser neuen „Herausforderung“ teile: die Werte unseres Unternehmens und der Weine bestmöglich zu berichten und zu kommunizieren.

Vielen Dank für Ihre Rücksichtnahme… wir freuen uns darauf, viele von Ihnen zu treffen.
Bis bald.

Maurizio Fuselli

Buchen Sie jetzt Ihre Weinprobe

"SENSORIALE" Verkostung
Jetzt buchen
"GOLOSA" Besuch und Verkostung
Jetzt buchen
Wine Club
"ALTER WEINLESE“ Verkostung
Erfahren Sie mehr

© Copyright 2019 | Fattoria “Terre del Marchesato” di Fuselli Maurizio | P.IVA: IT01204890493